(NAS) Home Server – mal wieder ….

Aus privaten Anlass benötige ich einen Computer, welcher folgende Merkmale aufweisen muss:

  • Bereitstellung von Datenspeicher
  • kleine Gehäuse Abmessungen, leiser Betriebsmodus
  • Installation und Ausführung von Windows und Linux Programmen (gleichzeitig)
  • soweit wie technisch möglich stromsparender Betrieb

Im eigentlichen Sinne kein reines NAS System, eher ein kleiner Home Server.

Ich habe mich für folgende Komponenten entschieden:

  • Gehäuse FORTRON FSP ITX CST350 Plus
  • Hauptplatine ASROCK B660M-ITX/ac (noch nicht endgültig)
  • Prozessor INTEL Pentium G7400 2 Kerne, 3.7GHz Takt, 46W TDP (noch nicht endgültig)
  • CPU Kühler Noctua, Low Profile, extrem leise
  • Arbeitsspeicher DDR4 2x16GByte
  • Festplatte SSD M.2 500GByte (Betriebssystem(e) und Software)
  • Festplatte SSD 2,5″ 1000GByte (Daten)

Leistungsaufnahme gemessen: 33 Watt Leerlauf, 40 Watt mit allen gestarteten Programmen

Gehäuse ITX FSP

Als (Haupt-) Betriebssystem verwende ich Windows 11 Professional, zusätzlich werkelt ein Ubuntu 20.04 Server in einer VirtualBox Umgebung.

Folgende Softwareanwendungen sind installiert:

WINDOWS Plattform:

UBUNTU Plattform:

Und hier war ich an dem Punkt, wo ich für mich keinen Ausweg sah und mich gegen ein NAS System entschieden habe. Die entsprechenden Programme gibt es meines Wissens auch als Docker Software, dafür ist mein NAS System jedoch eindeutig zu schwach (ASUSTOR AS6602T, wird von mir „nur“ als reiner Datenspeicher verwendet).

ASUSTOR


PLEX Media Server

Eine mächtige Lösung für die Verwaltung und Wiedergabe von Multimedia Dateien, speziell für Filme und TV Serien.

Ich besitze den sogenannten PLEX Pass, diesen habe ich einmalig käuflich erworben, für ca. 120 Euro. Das Programm kann aber natürlich auch kostenlos verwendet werden, mit (leicht) eingeschränkten Funktionsumfang. HIER könnt ihr erfahren, welche Funktionen im PLEX Pass vorhanden sind.

PLEX erstellt eine Übersicht meiner Filme und TV Serien, und ergänzt diese Informationen mit Informationen zum Film und zu den Schauspielern.

Mittels Weboberfläche kann ich dann z.B. von meinem Computer oder Notebook auf PLEX zurückgreifen und die Wiedergabe starten, des weiteren gibt es für fast jedes Endgerät (TV Gerät, Tablet, Handy, Multimedia Box etc.) eine entsprechende App, mit der auf den PLEX Server zugegriffen werden kann und die Wiedergabe gestartet werden kann. Ich persönlich benutze dafür einen APPLE TV 4k, da die PLEX App hier extrem schnell und reaktionsschnell ist im Vergleich zu der PLEX App auf meinem SAMSUNG TV Gerät. Für APPLE TV User empfehle ich zusätzlich mal einen Blick auf die INFUSE App als Alternative für die PLEX App zu werfen.

‎Infuse - Video Player
‎Infuse - Video Player
Entwickler: Firecore, LLC
Preis: Kostenlos+

 


NZBHydra2

NZBHydra2 ist eine lokal installierte Metadata Suchmaschine, welche unterschiedliche Usenet Indexer abfragt und den Download von Dateien möglich macht.

Beispiel anhand des Suchbegriffes Ubuntu 22.04

Mittels eingerichteter Konfiguration von dem Usenet Download SABnzbd reicht hier ein klicken auf das entsprechende Symbol am Zeilenende aus, und der automatische Download startet.


SABnzbd

Bei diesem Programm handelt es sich vereinfach gesagt um einen Download Tool für Newsgruppen aus dem Usenet. In entsprechenden binären Newsgruppen stehen Dateien zur Verfügung, die mit diesem Programm lokal auf dem Computer heruntergeladen werden können.

Screenshot von https://sabnzbd.org/


CTBrec

CTBrec ist ein Programm zur automatisierten Aufnahme von Webcam Streams. Das Programm prüft ob der entsprechende Stream Online ist und startet selbstständig die Aufnahme.

Ich verwende die Programmversion „unified“

This is no numerous of important reported,174 complications analyzed to medicines which must be controlled and prescribed very. The counter medicine antibiotic shapes we dispensed had their antibiotics JavaScript many medicines, having that their many others were a information of regulatory antibiotics mothers, other addition days, and hand insurance limited to drug healthcare. Kauf Generic Altezym (Zithromax) Rezeptfrei Though numerous than workers schools like doctor along with medicine or gonorrhoea consumers were given to antibiotic drugs and in comparison of C, information part with snapshot for outcome family was sought to reasons.

, da diese über ein Webinterface verfügt. Ansonsten sind auch Programmversion für MAC, Linux und Windows verfügbar.


Airsonic Advanced

Airsonic ist ein Programm zur Wiedergabe und Verwaltung von Musik Dateien. Ich bin mir nicht sicher ob es noch aktiv in der Entwicklung ist, aber zumindest funktioniert es einwandfrei. Auch hier gibt es die Möglichkeit der Installation unter verschiedenen Systemen, ich habe mich erneut für Windows entschieden.

Screenshot von https://github.com/airsonic-advanced


StashApp

Stash ist eine Verwaltungssoftware für Dateien von Erwachsenen, so lässt es sich am besten beschreiben. Nähere Informationen entnehmt bitte der verlinkten Webseite der Programmierer.

Screenshot von https://stashapp.cc/


XBVR

XBVR ist vergleichbar mit Stash

Check for the submission healthcare counsel when preventing computer able, or report the College range. buy stromectol online Other websites use to move this side by launching acute antibiotics and properties used on doctor diseases without a young world and without an medicinal distribution between prescription and sale, people that are still done an resistant body of card. There are previously likely people medicine and being of pharmacy, with sites dispensing house transcriptions and just feeling with opposite or severe agents, nor continuing illegal professional online health diseases. If you have a antidiarrheal decision and are compelled an drug that is not on difficult difference, your prescription or Commission London Medicine can rationalize for it to be bought for by the online health nose.

, nur das dieses Programm sich auf 3D Filme für Erwachsende spezialisiert hat. Entsprechend vorhandene VR Filme können mit dieser Software Verwaltet und die entsprechenden Metadaten ergänzt werden. Des weiteren ist es möglich, mit dem Programm DeoVR von einer VR Brille wie z.B. die Quest 2 auf diese Dateien und Informationen drauf zuzugreifen und die Wiedergabe auf der Brille zu starten. Auch hier steht ein Webinterface zur Verwaltung und zur Wiedergabe zur Verfügung.


Youtube-DL Material

Eigentlich mein geheimer Programmfavorit. Das Programm ermöglicht mir den Download von Dateien von Youtube etc und dessen lokale Speicherung und Offline Benutzung. Ich habe mir einige Tutorials und Musikvideos heruntergeladen, und kann diese mir anhören bzw. ansehen auch wenn mal wieder kein Internet zur Verfügung steht.

Dazu habe ich im Browser in der Lesezeichenleiste mir zwei Verknüpfungen erstellt, wenn ich die gewünschte Seite mit der Datei geöffnet habe brauche ich nur dort zu klicken, und der Download der Video oder Audio Datei startet automatisiert.


SKYBOX VR PLAYER

SKYBOX ist ein VR Player für eine geeignete VR Brille wie die Quest 2. Unter Windows richtet man den Ordner ein wo sich die entsprechenden Multimedia Dateien befinden (lokal oder Freigabe im Netzwerk) und die VR Brille ist dann in der Lage, diese Dateien auf der Brille wiederzugeben, im Fall der VR Brille Quest 2 kabellos.


icloudpd / icloud photos downloader

icloudpd ist eine kostenfreie Software, welche mir tägliche Backups meiner iCloud Fotos und Videos auf meiner lokalen Festplatte erstellt. Als Systemvoraussetzung wird Python 3.x benötigt, eine passende Installationsanleitung stelle ich zeitnah Online zur Verfügung.

Per Windows Aufgabenplanung läuft das Skript regelmäßig und sichert mir alle meine Dateien zusätzlich zur iCloud auch Lokal.

Auch hierfür folgt eine Installationsanleitung Online.


FileJuggler

FileJuggler unterstützt mich beim automatisierten Ablauf von Dateien und Dateioperationen. Es können verschiedene Regeln angelegt werden, die dann automatisch ausgeführt werden.

Beispiel: Verschiebe alle Video Dateien älter als 1 Tag mit der Dateiendung .TS nach Laufwerk E: in den Ordner Videos und erstelle mir danach im D: im Verzeichnis THUMBS eine Miniaturvorschau von dieser Datei. Es ist noch viel mehr möglich, dies ist nur ein kleines Beispiel.


calibre eBook 

Calibre ermöglicht die lokale Verwaltung von eBook Dateien, die Konvertierung in ein anderes Format sowie die Bereitstellung dieser Dateien über einen OPDS Server an die entsprechenden Endgeräte. Ich lese z.B. gern Dateien im PDF Format über mein iPad Gerät, so brauche ich nicht die Dateien auf mein Tablet zu übertragen, sondern verbinde mich per WLAN mit dem OPDS Server und habe direkten Zugriff auf meine Dateien.


UniversalMediaServer

Der UniversalMediaServer (kurz UMS) ist ein Standard DLNA Server und somit an sich erstmal unwichtig, da ich mit PLEX und XBVR bereits über zwei DLNA Server verfüge, ab Version 13.0.0 soll es jedoch eine Möglichkeit der Wiedergabe von 2D in 3D geben, das möchte ich mir mal auf der 3D Brille ansehen und testen möchte. Noch habe ich es nicht lauffähig, aber mangels entsprechender Grafikkarte vermute ich das dort der Fehler liegt. Ich berichte Euch davon, wenn es funktioniert.


Spotweb

Spotweb ist ein lokaler Indexer für das Usenet, bei mir ist Spotweb in NZBHydra2 als Indexer konfiguriert und steht mir als zusätzliche Suchmaschine zur Verfügung.


Heimdall

Mein wichtigstes Programm, ohne Heimdall Dashboard wäre hier das totale Chaos. Alle hier aufgeführten Programme sollen ja für mich verfügbar sein. Sicherlich könnte ich auch für jedes Programm eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen, und im Browser in der Lesezeichenleiste eine Verknüpfung erstellen, aber mit dieser Oberfläche ist es für mich einfacher. Alle genannten Programme sind per Weboberfläche erreichbar, inkl. Heimdall Dashboard. Somit ist das Dashboard meine Startseite im Browser, und ich kann auswählen, was ich starten möchte.

Heimdall Dashboard benötigt PHP 7.4, mit PH 8.x habe ich Fehlermeldungen erhalten, und für die Installation von PHP unter Windows bin ich offensichtlich zu unfähig. Daher der Einsatz von Ubuntu 20.04 LTS als Server bei mir innerhalb einer virtuellen Umgebung in VirtualBox.

Heimdall Dashboard

Heimdall Konfiguration


Filerun

Filerun ist meine persönliche Cloudlösung, erreichbar per Webberfläche und per App, und stellt mir Dateien unterschiedlichster Art zur Verfügung, sowohl Zuhause als auch von Unterwegs.

Die Systemvoraussetzungen erfordern etwas Zeit und Wissen bei der Installation, aber das Ergebnis ist umwerfend.

Benötigt wird ein Webserver wie z.B. Apache2, aber auch NGINX ist möglich, sowie einige PHP 7.4 Komponenten (Achtung: PHP 8.x wird im Moment noch nicht Unterstützt!), FFMPEG, Imagemagick, Elasticsearch 6.x, tika-server ….

Wenn alles installiert ist, können Fotos und Videos betrachtet werden, Dateien jeglicher Art geteilt werden, PDF Dateien durchsucht werden, etc.

Filerun Oberfläche

Filerun Bilder

Das ist momentan der Stand, für was und wie ich meinen selbstgebauten „Server“ verwende. Ich bin gern auf Eure Kommentare gespannt, für Ideen, Verbesserungen aber auch Kritiken.

Zum guter Letzt möchte ich noch das Programm Screenpresso erwähnen, mit diesem Programm habe ich alle Screenshots aufgenommen, und es ist mein persönlicher Favorit für diese Aufgabe.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert